Abbau von Hüpfburgen - Hüpfburgenverleih Bielefeld - Hüpfburg günstig mieten!

0521 / 520 47 63
Beratung & Buchung
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Abbau von Hüpfburgen

Info
Bitte checken Sie vor dem zusammenlegen immer:

Ist die Hüpfburg sauber und trocken?
Haben Sie alle Stromanschlüsse und den Schlauch des Gebläses von der Burg abgenommen?
Sind alle Klettverschlüsse und die darunter liegenden Reißverschlüsse geöffnet?
Haben Sie genug Helfer, die Ihnen beim Zusammenlegen helfen?

und so wird die Hüpfburg zusammengerollt:
Drücken Sie die Restliche Luft komplett aus der Hüpfburg
Klappen Sie jetzt eine Seite ungefähr ein Drittel nach innen
Legen Sie nun die gegenüberliegende Seite darüber
Drücken Sie die restliche Luft aus dem Schlauch
Beginnen Sie die zusammengelegte Burg aufzurollen wie einen Schlafsack
Achten Sie darauf, dass Sie beim Rollen ein bisschen Druck ausüben, damit die Rolle möglichst kompakt wird
Das Ende der Rolle sollte unten liegen. So hält das Gewicht der Hüpfburg die Rolle zusammen
Die zusammengerollte Hüpfburg mit den Spanngurten fixieren
Jetzt das Ganze nur noch verpacken und fertig!

Schauen Sie sich auch unsere Fotoserie an! Hier sehen Sie, wie es richtig geht und wie es am Ende aussehen soll. Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!
Hüpfburgenverleih Tacke
Horstheider Weg 107
33613 Bielefeld
Telefon   0521-520 47 63
Fax         0521-988 63 944
E-Mail      info@huepfburgenverleih-owl.de
unserer Bürozeiten:
Mo. - Fr.:   9:00 bis 18:00 Uhr
Sa.:           9:00 bis 12:00 Uhr
© 2009 - 2018 Hüpfburgenverleih Tacke - Alle Rechte vorbehalten
FAQ   Kontakt   AGB   Datenschutz   Impressum
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü